Im Frühjahr 2018  startet einmal monatlich eine Elterngruppe.

Angesprochen werden hier Eltern, die aufgrund der Entwicklung ihres oder ihrer Kinder an "ihre Grenzen stoßen". Entwicklungen verlaufen nicht immer gleich und sind oft tatsächlich alles andere als "unproblematisch". Entwicklungen lassen sich jedoch in positive Richtungen beeinflussen, wie - darüber sprechen wir.

Im Kreise betroffener Eltern werden wir über Vorfälle und Ereignisse sprechen, über die man sonst nicht spricht. Als Paar- Familientherapeutin begleite ich Sie und biete Hilfestellungen.

In besonders schwierigen Fällen, oder wenn Diskretion notwendig ist, sind Einzelgespräche möglich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an mich. Die Gruppengröße ist beschränkt.

Die Termine werden in Achim (Nähe Bremen) stattfinden.